anyram Institut für Yoga - Therapie - Bewegung
anyram Institut für Yoga - Therapie - Bewegung

Gesprächstherapie

nach der Gestaltmethode von Fritz Pearls

 

Gestalttherapie ist eine Einladung die eigenen Wahrnehmungsgrenzen mit Unterstützung des Therapeuten zu erweitern.
Unerledigte Situationen (Gestalten) werden erkannt und bearbeitet. Ein Übermaß an seelisch krankmachenden Einflussen wird aufgespürt. Auf dieser Grundlage beginnt ein Entwicklungsprozess, der befähigen soll neue Wege zu gehen, alte Wunden zu heilen und Unverträglichkeiten aufzulösen. Das Ziel besteht darin, sich selbst in der individuellen Lebenssituation anzunehmen und einzubringen. 

Neben dem Gespräch führen verschiedene Techniken aus der Gestalttherapie zu einer Unterstützung der Selbstwahrnehmung. Das bewusste Sein mit sich und in der Gemeinschaft ist ähnlich wie im Hatha-Yoga Ziel der Gestalttherapie.

Fritz Pearls, 1893 in Berlin geboren, veröffentlichte 1951 in dem Buch “Gestalttherapie” eine revolutionäre neue Form der traditionellen Psychotherapie. Diese basiert auf dem Konzept des 'Kontaktes', der innerhalb der Therapie zwischen dem Klienten und dem Therapeuten hergestellt wird. Der Klient erhält den erforderlichen Raum, um seine aktuelle Seins-Welt selbst zu erfahren und um den Kontakt zu sich selbst und zu seiner Umwelt (repräsentiert durch den Therapeuten) neu herstellen zu können.

Hier finden Sie uns

anyram

Institut für Yoga - Therapie - Bewegung

Marina Pankonin
Happach 20
51545 Waldbröl

Kontakt

Rufen Sie einfach an unter

 

+49 2291 9093168

 

oder nutzen Sie unser Kontaktformular.

Hinweis

Unsere Kurse sind von den Krankenkassen überwiegend als Prophylaxe anerkannt und werden bezuschusst.

 

Alle Termine ohne Gewähr. Änderungen vorbehalten.

Druckversion Druckversion | Sitemap
© anyram Institut